zschoepel.de.tl
Zschöpel im Altenburger Land/Ostthüringen

Archiv 2015

5. und 6. Dezember 2015

Zum diesjährigen Ponitzer Weihnachtsmarkt beteiligten sich erneut die beiden Zschöpeler Vereine. Mali Bakoydio e.V. war mit zwei Ständen vor und im Renaissanceschloss präsent. Die Zschöpeler Heimatfreunde e.V. veranstalteten am Abend des 5. Dezember eine Après-Ski-Party auf dem Ponitzer Schlosshof.


2. Dezember 2015

An diesem Tag fand die Einweihung des Brückenneubaus über den Schilfgraben in der Nitzschkaer Straße statt. Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Ponitz, Marcel Greunke (CDU), Vertretern der Planungs- und Baufirmen, waren auch zahlreiche Zschöpeler und Interessierte anwesend.


2. November bis 28. November 2015

Im Zuge des Brückenneubaus über den Schilfgraben, erhielt die Nitzschkaer Straße im Bereich zwischen der Nummer 12 und der Einmündung in die Grünberger Straße eine komplett neue Asphaltdecke. In dieser Zeit war der Abschnitt für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.


Oktober 2015

Der Winkelhof in der Bergstraße 17 wurde an der offenen Giebelseite und an den fehlenden Fenstern mit wetterfester Folie versehen.


September 2015

Die Brücke über den Schilfgraben an der Nitzschkaer Straße zwischen den Nummern 11 und 12 wird abgetragen. Eine Behelfsbrücke aus Betonelementen wurde über die direkt angrenzende Garagenzufahrt errichtet. Der Neubau der Brücke beginnt unmittelbar. Für die Bauplanung und -überwachung zeichnete sich ein Ingenieurbüro aus Weimar verantwortlich. Mit der Bauausführung war die Firma Heli Transport und Service GmbH aus Schmölln beauftragt. Finanziert wurde der Neubau neben Eigenmitteln der Gemeinde Ponitz durch Fördermittel zum Wiederaufbau nach dem Hochwasser 2013 der Bundesrepublik sowie des Freistaates Thüringen.


Anfang 2015

Die Scheune in der Bergstraße 46 wurde eingerüstet. Es werden Dachdeckerarbeiten der Firma Danny Junghanns aus Heyersdorf durchgeführt.


Anfang April 2015

Auf dem Grundstück in der Merlacher Straße 23 wurde der Zaun entfernt. Die Umbauarbeiten gehen voran.


4. März 2015

Gegen 8:30 heulten die Sirenen. Durch Zschöpel fuhr ein Jeep, aus dem Öl auslief. Die Spur zog sich entlang der Nitzschkaer Straße, dem Stück Bergstraße bis zum Abzweig Merlacher Straße bis zur Pleißenbrücke bei Merlach. Dort wurde das Fahrzeug abgestellt und stand noch einige Tage dort. Der Feuerwehreinsatz dauerte mehr als zwei Stunden. Im Einsatz waren Kameraden der Wehren aus Ponitz und Grünberg.


Januar 2015

Der Feuerlöschteich vor dem Grundstück Bergstraße 53, der seit den 1980er Jahren nicht mehr genutzt wurde, wurde zurückgebaut. Die Betonpfeiler mit dem Maschendraht wurden entfernt, die Folie, die das Wasser sammelte wurde entfernt. Lediglich ein Loch zeugt noch vom ehemaligen Teich.


Ende 2014/Januar und Februar 2015

Das Grundstück in der Bergstraße 53 wurde soweit baureif gemacht. Der Schutt wurde komplett beseitigt, das Terrain planiert, die Keller entfernt und eine Vielzahl von Bäumen abgeholzt, sowohl oberhalb des Grundstückes als auch am Hang zur Bergstraße.


Januar 2015


Auf dem Grundstück Merlacher Straße 22 wurden die Nadelbäume am Bahndamm gerodet. Die Fläche auf der die Bäume standen wurden mit Nadelzweigen ausgelegt.